Klimaschutz Tirol
Eine Initiative des Landes in Zusammenarbeit mit KlimabŁndnis Tirol.
 
 
Was gibt es Neues
Fairer Handel: Menschenwürde vor Gewinnorientierung!  MEHRmehr

Fairer Handel: Menschenwürde vor Gewinnorientierung!

Der Faire Handel aus verschiedenen geographischen und persönlichen Blickwinkeln

Seminar: Gemeinden Mobil am 12. Dezember  MEHRmehr

Seminar: Gemeinden Mobil am 12. Dezember

Am Mittwoch, den 12. Dezember, laden Land Tirol und Klimabündnis Tirol zum Vernetzungs- und Forbildungstreffen "Gemeinden Mobil".

Malwettbewerb: CRAZY BIKE 2019  MEHRmehr

Malwettbewerb: CRAZY BIKE 2019

"Zeichne dein Fantasie-Rad" heißt es auch heuer wieder beim Malwettbewerb CRAZY BIKE für Volkschulen (3. und 4. Klasse).

 

Klimaschutz in Tirol

Der Klimawandel ist eine der dringendsten Herausforderungen unserer Zeit. Um die negativen Auswirkungen der globalen Erwärmung auf Mensch und Umwelt zu begrenzen, müssen die weltweiten Kohlendioxidemissionen bis 2050 gegenüber dem Ausgangsjahr 1990 halbiert werden. Das erfordert ein grundlegendes Umdenken in Wirtschaft und Gesellschaft.

Tirols Energieautonomie bis zum Jahr 2050

Mit dem Programm für ein Energieautonomes Tirol 2050 bündelt das Land alle Kräfte, um sich in der Energieversorgung unabhängig zu machen. Das Ziel ist eine Zukunft frei von fossilen Energieträgern und damit eine lebenswerte Welt für die nächsten Generationen. Bis zum Jahr 2050 soll der Energieverbrauch in Tirol halbiert und der Anteil an erneuerbaren Energieträgern um 30 % erhöht werden.

 

Alle Infos zur Dachmarke "Tirol 2050 energieautonom" unter www.tirol2050.at

 

 

Klimaschutz in Tirol
 
 
 
 

Klimaschutz
international

International: IPCC

Österreich

Europaische Union

 

Plattform

KLIMASCHUTZ TIROL ist eine Initiative des Landes in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Tirol zur Förderung einer klimafreundlichen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft.