Klimaschutz Tirol
Eine Initiative des Landes in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Tirol.
 
 

Ausstellung „FACING THE CLIMATE“ bis 16. März 2017

Um Schwedens Engagement in Klima- und Umweltfragen zu illustrieren, hat das Schwedische Institut die Ausstellung „Facing the climate“ initiiert.

 

Die Ausstellung tourt seit 2009 um die Welt und wurde bisher in Ländern wie den USA, China, Russland, Angola und Serbien wurde. Die Idee ist, mittels Karikaturen den Herausforderungen des Klimawandels künstlerisch zu begegnen.

 

Das Land Tirol und das Haus der Begegnung möchten Sie recht herzlich zu der Ausstellung einladen. Die Ausstellung in Innsbruck zeigt 15 Werke von österreichischen, slowakischen und schwedischen KünstlerInnen und ist bis zum 16. März 2017 kostenlos im Haus der Begegnung zu sehen.


Ausstellungsdauer:             
21. Februar bis 16. März 2017

 

Ausstellungsort:                  
Haus der Begegnung der Diözese Innsbruck, Rennweg 12, 6020 Innsbruck
 

Öffnungszeiten:                 
Montag bis Freitag 08.00 – 18.00, Samstag 09.00 – 15.00 Uhr, Sonntag geschlossen

 

 

Die Ausstellung im Haus der Begegnung ist Ergebnis einer Zusammenarbeit des Schwedischen Instituts, der Schwedischen Botschaft in Wien, dem Slowakischen Institut und dem Karikaturmuseum Krems.

 
 
 

Klimaschutz
international

International: IPCC

Österreich

Europaische Union

 

Plattform

KLIMASCHUTZ TIROL ist eine Initiative des Landes in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Tirol zur Förderung einer klimafreundlichen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft.