Klimaschutz Tirol
Eine Initiative des Landes in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Tirol.
 
 

Use & Reuse

Mit Abfallvermeidung und Recycling kann viel zum Klimaschutz und einem schonenden Umgang mit Ressourcen beigetragen werden.

 

Umweltfreundlich einkaufen

Der Schuleinkauf sollte möglichst umweltfreundlich sein, gibt es doch mittlerweile schon eine große Zahl an nachhaltigen Schulartikeln. Orientierungshilfen bieten die verschiedenen Umweltzeichen.

 

Klimabündnis-Workshop „Klimaschutz in der Schultasche“:

Lila, die Klimafee, ist gerade damit beschäftigt, ihren täglichen Rundflug über die Erde zu machen. Dabei lernt sie die Ursachen für die Erderwärmung kennen. Welche Rolle spielt dabei der kleine Baum? Gibt es einen Baum auch in der Schultasche? Und was hat Klimaschutz mit einer Schultasche zu tun? Welche Produkte gibt es, die das Klima schützen und worauf kann ich achten?

Weitere Informationen zum Workshop "Klimaschutz in der Schultasche"

 

„Clever einkaufen für die Schule“
Die "Clever einkaufen"–Partnerbetriebe bieten jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Abfallwirtschaft Tirol Mitte zum Schulanfang Aktionen und Informationen zum Schuleinkauf. Die ATM bietet im Zuge der österreichweiten Kampagne auch Schulbesuche zum Thema „Clever einkaufen für die Schule“.

Weitere Informationen: www.atm-online.at

 

Abfallvermeidung, Abfalltrennung und - behandlung
Die Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) bietet Schulen verschiedene Unterrichtseinheiten, Informationsmaterial und Beratung an. Aus einem breitgefächerten Angebot können Einheiten zur Abfallvermeidung, Abfalltrennung und Abfallbehandlung ausgewählt werden. Mehr Informationen zu den Schulangeboten finden Sie hier.

Weitere Informationen: www.atm-online.at

© Klimabündnis Tirol

 
 
 

Klimaschutz
international

International: IPCC

Österreich

Europaische Union

 

Plattform

KLIMASCHUTZ TIROL ist eine Initiative des Landes in Zusammenarbeit mit Klimabündnis Tirol zur Förderung einer klimafreundlichen Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft.